Ausgezeichnet.org

Presse

An erster Stelle steht bei uns das optimale Verteidigungsergebnis für den Mandanten und nicht die namentliche Nennung in der Presse. Gerade bei größeren Strafverfahren setzen wir uns dafür ein, dass trotz des medialen Interesses unser Mandant vor einer unberechtigten Verdachtsberichtserstattung geschützt wird.

Dennoch bleibt es gerade in Strafverfahren, die die Öffentlichkeit bewegt haben, nicht aus, dass hierüber berichtet wird. Untenstehend finden Sie einige interessante Verfahren, in denen unsere Verteidiger involviert waren.

DIE RHEINPFALZ                                   Versuchte Anstiftung zum Mord und räuberischer Erpressung

DIE RHEINPFALZ, 15.10.2015            Versuchter Totschlag an Silvester (Link)

Wormser Zeitung, 16.06.2015               Black-Jackets Prozess

SWR Landesschau Aktuell, 21.6.2016  Massenschlägerei im Jungbusch

Mannheimer Morgen, 27.06.2016         Mordverdacht in Speyer (Link)

Mannheimer Morgen, 30.08.2016         Versuchter Totschlag (Link)

Rhein-Neckar-Zeitung, 27.10.2016        Verdacht des Drogenhandels (Link)

Stern, 07.02.2018: Prozess um „Killer-Paar“ (Link)

Darmstädter Echo, 09.02.2018, Killer-Paar“ (Link)

Darmstädter Echo, 14.02.2018, „Killer-Paar“, Fortsetzung des Prozesses (Link)

Unsere Strafverteidiger stehen den Medien aber auch bei strafrechtlichen Beurteilungen für O-Töne zur Verfügung und standen für folgende Sender bereits vor der Kamera:

https://kanzlei-gz.de/wp-content/uploads/2018/02/ron_rtl_536x119.png

RTL Punkt 12, 21.02.2018, Thema: Entflohener Mörder

RTL Punkt 12, 01.03.2018, Thema: Berliner Raser-Urteil des BGH